Staatliche Münzen Baden-Württemberg: Kunstmedaille Andreas Stihl

Seit 2007 geben die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg die Medaillenserie „Erfinder und Tüftler aus Baden-Württemberg“ heraus. Sie ist den Menschen gewidmet, die aus Baden-Württemberg ein Zentrum der deutschen Innovation gemacht haben. Die Ausgabe im Jahr 2016, die Andreas Stihl gewidmet ist, haben wir ganzheitlich kommunikativ betreut.

Fotodokumentation Medaillenherstellung

Um eine Kunstmedaille zu erschaffen, ist viel Vorarbeit, künstlerisches Geschick und jeder Menge Handarbeit notwendig. Leitsinn hatte die Ehre, den kompletten Entstehungsprozess der Werkzeuge bis hin zur Medaille zu begleiten und zu dokumentieren. Die Fotodokumentation, die größtenteils in der Werkstatt von Graveur Werner Mebert entstand, legt einen besonderen Fokus auf die Details in der Ausarbeitung der Modelle und Prägewerkzeuge und stellt die Verbindung zwischen traditioneller Handarbeit und modernen Fertigungsmethoden her.

Produktfotografie

Um die Medaille auf verschiedenen Werbemitteln zu platzieren, wurde auch die Produktfotografie der Prägungen in Gold, Silber und Bronze vom Kreativnetzwerk übernommen. Die Fotografie orientiert sich an der bestehenden Produkt-Bildwelt der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg. So lassen sich die Fotos perfekt in ein vorhandenes System integrieren.

Verpackungsdesign, Produktbroschüre, Event-Einladungen

Mit jeder Ausgabe der Kunstmedaille, wird eine Broschüre aufgelegt, die alle bisherigen Motive, sowie die neueste Prägung und Informationen zum dazugehörigen Erfinder beinhaltet. Die Ausgabe 2016 hierzu entstand komplett im Kreativnetzwerk. Die neue Broschüre überzeugt durch schlichtes, modernes Design und schafft viel Raum für die Motive.

Für die günstige Variante der Medaillenprägung haben wir eine Medaillenkarte erarbeitet, die sich in die vorhandene Produktpalette der Serie einfügt.

Am 26.10.2016 fand die Vorstellung der Kunstmedaille bei der Andreas Stihl AG & Co. KG in Waiblingen statt. Geladen waren Frau Finanzministerin des Landes Baden-Württemberg Edith Sitzmann MdL und weitere Gäste aus der Politik, wichtige Vertreter der Unternehmen Staatliche Münzen Baden-Württemberg und Andreas Stihl AG & Co. KG, sowie die Künstler und Pressevertreter. Für das Ereignis haben wir eine besondere Holzkarte entwickelt, auf die das Programm, Teile des Motivs der Medaille und allen relevanten Informationen gelasert wurden. Die Postkarten aus Holz, wurden den Empfängern auf dem Postweg zugestellt. Ein besonderer Hingucker für einen besonderen Anlass.

Powerpoint Präsentation

Um das Unternehmen Staatliche Münzen Baden-Württemberg und die Entstehung der Kunstmedaille „Andreas Stihl“ bei der Veranstaltung zu präsentieren, durfte auch eine passende Unternehmenspräsentation in Powerpoint nicht fehlen. Einen Schnelldurchlauf davon, gibt es im Video zu sehen.

Projekt Teilen: