News

News & Presse

  • On- und Offline-Public Relations
  • Pressemitteilungen und -konferenzen
  • Social Media und Content-Strategie
  • Interne Kommunikation
  • Corporate und Digital Publishing
Für Unternehmen rückt die Öffentlichkeitsarbeit immer stärker ins Zentrum der Kommunikation. Entscheidend ist nicht mehr nur, was Sie sagen, sondern was über Sie gesagt wird. Deshalb ist die kontinuierliche Kontaktpflege mit Journalisten unverzichtbar. Es gilt, Geschichten zu erzählen und den Medien authentische, glaubwürdige Inhalte zu bieten. Content is king! In diesem Sinne erstellen wir strategische Redaktionspläne für interne und externe Unternehmenskommunikation.
Unsere erfahrenen Redakteure und PR-Spezialisten machen sich gerne auf die Suche nach spannenden Geschichten rund um Ihr Unternehmen und beleben Ihre Kommunikation!
Online-Offensive für den Münzhandel

Münzhandel im digitalen Zeitalter

Agentur
1.4.2020

Für den lokalen Münzhandel ist in Zeiten von Ladenschließungen und Ausgangssperren das Internet als Anlaufstelle wichtiger denn je. Leitsinn hat aus diesem Grund eine Offensive gestartet, die den Münzhandel in das digitale Zeitalter holt und dadurch vor allem das Neukundengeschäft der Händler stärkt.

Anprägung 10 Euro Sammlermünze in der Luft

Volle Fahrt voraus in Richtung Zukunft

Kunden
25.11.2019

Nachdem vor knapp einem Jahr die erste Ausgabe der Serie präsentiert wurde, konnten die Besucher nun kaum erwarten, einen Blick auf das zweite Motiv zu erhaschen. Es zeigt einen dynamischen Strandsegler, der sich elegant über einen Küstenstreifen bewegt. „Man kann die Dynamik und Geschwindigkeit des Seglers förmlich spüren“, beschreibt Finanzstaatssekretärin Gisela Splett ihren Eindruck.

Grün hinter den Ohren

Kunterbunt
12.11.2019

Welchem Praktikanten wurde das nicht schon unterstellt? Ist jemand noch grün hinter den Ohren, fehlt ihm schlichtweg die Erfahrung. Der Bezug zu unreifen Früchten, die in der Regel grün sind, ist recht offensichtlich. Doch warum hinter den Ohren? Wieder einmal sind Neugeborene die Lösung: Hinter ihren Ohren lässt sich oft noch Fruchtwasser finden, das beim Abtrocknen nach der Geburt vergessen wird. Hättet ihr‘s gewusst?

Bekannt wie ein bunter Hund

Kunterbunt
29.10.2019

Ob weißer Pudel, brauner Labrador oder schwarzer Rauhaardackel – zweifellos erobern die Vierbeiner im Nu unsere Herzen, doch durch eine besondere Farbenpracht bestechen sie nun wirklich nicht. Deshalb wird seit dem 17. Jahrhundert jemand, der aus der Masse hervorsticht und überall bekannt ist, umgangssprachlich auch als bunter Hund bezeichnet. Who let the dogs out?

Roter Faden

Kunterbunt
15.10.2019

Man spinnt ihn, verliert ihn und findet ihn wieder – nicht selten entscheidet der rote Faden über Erfolg oder Misserfolg einer Argumentation. Er bezeichnet ein Leitmotiv, ein wiederkehrendes Element, das die geäußerten Gedanken verbindet. Zurück geht dieses Symbol auf die englische Marine: Die Seemänner arbeiteten in all ihre Taue einen roten Faden ein, um sie als ihr Eigentum zu kennzeichnen und vor Diebstahl zu schützen. Cleveres Branding, Matrosen!

Turn WM Finale Frauen 2019

Ein Gänsehautmoment für alle Beteiligten

Kunden
14.10.2019

Nervosität liegt in der Luft – sowohl die Turnerinnen als auch die Zuschauer in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle können es kaum erwarten. Die erste Medaillenentscheidung der diesjährigen Turn-Weltmeisterschaft steht bevor. Diesen Moment der Wahrheit wollte sich auch das Team der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg nicht entgehen lassen und fieberte vor Ort mit.

Blauäugig sein

Kunterbunt
1.10.2019

Im Datingprofil durchaus beliebt, in der Welt der Redewendungen eher verrufen: Eine blauäugige Person gilt als naiv, unerfahren und übermäßig gutgläubig. Ihren Ursprung findet diese Redensart in der Tatsache, dass – zumindest in unseren Breitengraden – alle Babys bis zu einem gewissen Alter blaue Augen haben und durch sie völlig unbedarft das Licht der Welt erblicken.

Das Gelbe vom Ei

Kunterbunt
17.9.2019

Das Bestmögliche. Die Idealvorstellung. Das Nonplusultra. All das wird seit den 60er-Jahren auch als „Gelbes vom Ei“ bezeichnet, da das Eigelb als wertvollster und nahrhaftester Teil des Eis gilt. Passend zur größten Vorliebe der Deutschen – dem Meckern – wird die Redewendung jedoch meist in der verneinten Form verwendet, wenn etwas mal wieder NICHT das Gelbe vom Ei ist…eieiei.

Vorstellung der Medaillen zur Turn WM 2019

Turnermedaille 2019 – Ein echtes Sieger-Projekt

Kunden
4.9.2019

In enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit entwickelten sieben badenwürttembergische Unternehmen die Siegermedaillen der diesjährigen Turn-Weltmeisterschaft in Stuttgart. Ein herausforderndes Projekt, das nur gemeinsam gestemmt werden konnte – und das mit vollem Erfolg.

Schwarz malen

Kunterbunt
3.9.2019

Bei der Gartenparty wird es sicher regnen, mein Handy wird im Urlaub geklaut und die Sommergrippe erwischt mich bestimmt. Geht jemand stets vom Schlimmsten aus und hat eine pessimistische Sicht auf die Welt, wird ihm Schwarzmalerei nachgesagt. Mit der Farbe Schwarz wird in der westlichen Kultur Unheil, Trauer und Pech assoziiert. Schwarzer Kaffee soll an dieser Stelle explizit als Ausnahme genannt werden. 😉

Unterwegs mit Olympiasieger Fabian Hambüchen

Unterwegs mit Kunstturner und Olympiasieger Fabian Hambüchen

Kunden
22.8.2019

Am Mittwoch, 21. August 2019, bekam die Stuttgarter Prägestätte prominenten Besuch: Kunstturner und Olympiasieger Fabian Hambüchen trat an die Prägepressen, um die Siegermedaille für die bevorstehende Turn-Weltmeisterschaft zu prägen.

Eine weiße Weste haben

Kunterbunt
20.8.2019

Wer sich nichts zu Schulden kommen lässt, trägt sprichwörtlich eine weiße Weste als Zeichen seiner Unschuld – schließlich hat er keinen „Dreck am Stecken“. Die Farbe Weiß gilt schon seit Jahrhunderten als religiöses Symbol für Reinheit und findet sich bis heute, beispielsweise in traditionellen Hochzeits- oder Taufkleidern, wieder.

Durch die rosarote Brille

Kunterbunt
6.8.2019

Sei es unser Schwarm, der neue Job oder der bevorstehende Urlaub – manchmal mögen wir es, alles in ein (vielleicht ZU) positives Licht zu rücken, sprichwörtlich die rosarote Brille aufzusetzen. Wir färben unsere Weltsicht so, wie sie uns am besten gefällt. In der Farblehre gilt Rosa als die Farbe der heiteren Verspieltheit und Sorglosigkeit. Ein bisschen mehr davon könnte unserer Welt doch nicht schaden, oder?

Einen grünen Daumen haben

Kunterbunt
23.7.2019

Die Zimmerpflanzen sprießen, das Beet strotzt vor knackigem Gemüse. Wer hätte ihn nicht gern? Einen grünen Daumen, also ein besonderes Talent für die Pflege von Pflanzen. Da begnadete Gärtner meist viel Zeit draußen verbringen und dabei ihre Hände schmutzig machen, entstand in den 50er-Jahren diese amerikanische Redewendung.

Staatssekretärin Gisela Splett prägt die erste Polymermünze Gemäßigte Zone

Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit

Kunden
10.4.2019

Die Karlsruher Münzprägestätte öffnete am Mittwoch, 10. April 2019, erneut ihre Türen: Ausgewählte Gäste aus Politik und Finanzwelt konnten im Rahmen der Anprägung der ersten 5-Euro-Sammlermünze „Gemäßigte Zone“ wieder Zeugen innovativer Prägekunst werden.

Berichterstattung 10 Euro Polymermünze in der Luft

Das Ländle aus der Vogelperspektive

Kunden
16.11.2018

Es herrschte reges Treiben in den Räumlichkeiten der Karlsruher Prägestätte: Zahlreiche Gäste aus Politik, Finanzwelt und Kultur kamen am 14. November 2018 zusammen, um die weltweit erste Anprägung einer 10-Euro-Münze mit Polymerring hautnah mitzuerleben.

Berichterstattung Doppelanprägung Goldmünzen

Der Glanz des Goldes

Kunden
17.7.2018

Vertreter der Finanz- und Münzbranche sowie zahlreiche interessierte Gäste kamen am Dienstag, den 17. Juli 2018, in der Stuttgarter Münzprägestätte zusammen.
Anlass war die Anprägung von gleich zwei Goldmünzen, die sich vielseitigen Facetten der deutschen Kultur widmen.

Berichterstattung Stuttgarter Münzen-Messe

Jedes Jahr wieder ein Highlight

Kunden
19.9.2017

Auch dieses Jahr waren die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg wieder Teil der Stuttgarter Münzen-Messe. In der Hanns-Martin-Schleyer-Halle fanden sich am 16. und 17. September Münzhändler aus aller Welt, begeisterte Sammler und Münzinteressierte zusammen.

Interview mit Staatssekretärin Gisela Splett

Ein in vielfacher Hinsicht besonderes Jubiläumsjahr

Kunden
26.7.2017

Am Mittwoch, den 26. Juli 2017, luden die Staatlichen Münzen in Stuttgart zu einem besonderen Anlass ein: Zum ersten Mal in der Geschichte der
Prägestätte wurden am selben Tag gleich zwei neue Münzen vorgestellt und angeprägt. Gäste aus unterschiedlichsten Bereichen fanden sich zusammen, um diese bislang einmalige Doppelanprägung mitzuerleben.

Vorstellung Kunstmedaille Bernadotte

Tradition und Innovation stehen keineswegs im Widerspruch

Kunden
10.7.2017

In der unvergleichlichen Atmosphäre des Barockschlosses Mainau wurde am Montag, den 10. Juli 2017, erstmals die neueste Ausgabe der Kunstmedaillenserie „Erfinder aus Baden-Württemberg“ präsentiert. Als für die Region prägende Persönlichkeit wurde Graf Lennart Bernadotte für sein Werk – die Erfindung und Gestaltung der Blumeninsel Mainau – geehrt.

Vorstellung Gedenkmünze Karl Drais

Baden-Württemberg als Vorreiter moderner Mobilität

Kunden
26.4.2017

Voller Stolz präsentierten die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg am Mittwoch, den 26. April 2017, die neue 20-Euro-Sammlermünze zu Ehren des Erfinders Karl Drais. Bereits vor 200 Jahren legte er mit der Entwicklung der sogenannten Laufmaschine als Urmodell des heutigen Fahrrads den Grundstein für die individuelle Fortbewegung.

Interview mit der Finanzministerin Edith Sitzmann

„Das ist für mich eine echte Innovation“

Kunden
12.12.2016

In Karlsruhe hat die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann Mitte Dezember die erste 5-Euro-Münze der neuen Serie „Klimazonen der Erde“ geprägt. Im Anschluss konnten wir mit ihr über die Innovationskraft der neuen Polymer-Münze sowie die besondere Rolle der Münzstätten in Baden-Württemberg sprechen.